Verein

Kinderkrippe NiMa`s Giraffe

Kinderbetreuung das ganze Jahr

Die Kinderkrippe Nimas Giraffe hat sich darauf spezialisiert, Eltern flexible Betreuungsangebote zur Verfügung zu stellen.

In unseren neuen hellen Räumen finden pro Tag 12 Kinder genügend Platz für ihre individuellen Bedürfnisse, um viele neue Spielmaterialien zum Experimentieren und Austauschen zu entdecken.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo.-Fr. 07.30 – 14.00
(+ Mittagstisch )

  • Die Einrichtung ist ganzjährig geöffnet ( 1 Schließwoche – staatliche und kirchliche Feiertage )

  • Wir bieten verschiedene Tagesmodelle an, welche den Eltern eine flexible Betreuung ihrer Kinder erleichtert.

  • Im Alter zwischen 1,5 Jahren und 3 Jahren sind die Kinder herzlich willkommen.

  • Immer wieder können auch Kinder während des Jahres aufgenommen werden (auf Anfrage).

Über uns

Wir sind ein Verein, welcher für die Kinder und deren Familien als Ort der Begegnung, der Kommunikation, des Spieles und des Lernens verstanden werden will.

Unser Haus wird eingruppig geführt, und wir haben ein offenes Raum- und Betreuungskonzept.  In unserem großzügigem Gruppenraum und Bewegungsraum können sich die Kinder frei bewegen und entfalten, ein großer abwechslungsreich gestalteter Spielplatz ist in nur wenigen Minuten erreichbar.

Tagesablauf

Bringzeit

Durch eine interessante und abwechslungsreiche Raumgestaltung werden den Kindern viele Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten gegeben, die zum selbstständigen Tun und Handeln anregen und somit Eigeninitiative und Kreativität fördern.

Morgenkreis und Jause

Rituale strukturieren den Alltag und bestimmen den Tagesablauf in unserer Kinderkrippe. Sie geben dem Lauf der Dinge einen Rhythmus. Eine gesunde Jause ist uns wichtig- einmal die Woche bereiten wir gemeinsam eine gesunde Jause mit den Kindern zu – den Rest der Woche bringen die Kinder ihre eigene gesunde Jause mit.

Aufenthalt

im Freien

Wir gehen bei fast jedem Wetter mit den Kindern raus. Spaziergänge in die nähere Umgebung sind attraktive, spontane Aktionen, die nicht vom Wetter abhängig gemacht werden. Wenn es das Wetter zulässt gehen wir gerne an unseren zwei Spielplatz in der Nähe. Dort gibt es eine Sandkiste, eine Nestschaukel und ein Klettergerüst mit Rutsche. Die vielen Sträucher laden zum Verstecken ein.

oder in unserem großzügigen Bewegungsraum

Kinder im Alter von 18 Monaten und 3 Jahren sind Bewegungskinder. Sie stecken mitten in ihrer motorischen Entwicklung. Um dieser Entwicklungsphase gerecht zu werden, bieten wir viele unterschiedliche Anreize zur Bewegung, die dazu dienen sollen, den eigenen Körper zu entdecken, kennen- und einschätzen zu lernen.

Unsere Spielgeräte sind sicher versteckt aber schnell rausgeholt- verschiedene Geräte wie Rutsche, Sprossenwand, Turnbänke, Fahrzeuge, Bälle, Reifen, Eimer, Kriechröhren, Kissen, Decken, für spontanes ausprobieren genützt. Mit Musik und Klanggeschichten kommt jedes Kind auf seine Kosten.

Mittagessen

Geschmackvolles und abwechslungsreiches, gesundes Essen der Firma Mohr wird uns täglich frisch geliefert. Am Monatsende separat verrechnet.

Auf besondere Bedürfnisse der Kinder (Allergien) und religiöse Vorgaben (kein Schweinefleisch) beim Essen wird nach Möglichkeit eingegangen und findet im Alltag Berücksichtigung. Der Mittagstisch ist verpflichtend.

ABHOLZEIT AM VORMITTAG

Kinder, welche nicht mit den anderen Kindern zur Ruhe kommen möchten, werden bis 12.00 abgeholt.

Ruhe und Rückzug

Natürlich hat jedes Kind die Möglichkeit sich jederzeit während des Freispiels zurückzuziehen, um in Ruhe ein Bilderbuch in unserer Kuschelecke anzuschauen
Ein Tag in der Kinderkrippe ist für die Kleinen sehr anstrengend: viele Kinder, Stimmengewirr, Geschwindigkeiten, Töne, Erwachsene, Lieder und Farben. All diese Eindrücke müssen immer wieder neu verarbeitet werden – und das am Besten und im wahrsten Sinne im Schlaf. Mit definierten Ruhezeiten stillen wir dieses Bedürfnis der Kinder, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. Unser Bewegungsraum wird nach dem Mittagessen als Schlafraum genützt. Jedes Kind hat sein eigenes Bett und sein eigenes Bettzeug. (Wird von uns bereitgestellt und regelmäßig gewaschen)

Ein Kuscheltier von zu Hause oder ein Schnuller vermitteln Geborgenheit und Wohlbefinden. Wir begleiten die Kinder bis sie eingeschlafen sind, um ihnen ein angenehmes Einschlummern zu ermöglichen.

Abholzeit

Satt und ausgeruht werden unsere Kleinen zwischen  13.30- 14.00 von einer uns bekannten Bezugsperson abgeholt. So können schon die nächsten Abendteuer im Kreise der Familie starten.

Unser Team

In unserer Kinderkrippe sind ausschließlich ausgebildete oder in Ausbildung stehende Früherzieherinnen und Assistentinnen beschäftigt. In unserer Kinderkrippengruppe arbeiten drei Pädagoginnen mit zwölf Kindern, was bedeutet, dass wir einen verbesserten Betreuungsschlüssel mit 1:4 anbieten können.

Das bewusste Beobachten unserer Kinder ist die Voraussetzung und die Grundlage für ein qualitatives und sinnvolles kindgerechtes Arbeiten und Planen in unserer Krippe Die aus den Beobachtungen gewonnenen Informationen ermöglichen uns, die Bedürfnisse, Interessen und Fähigkeiten der Kinder wahrzunehmen und angemessen darauf zu reagieren. Der Schwerpunkt liegt auf den Stärken und Kompetenzen der Kinder, aber auch Defizite werden durch das Beobachten unserer Kinder erkannt und dementsprechend besprochen und geplant wie eine gezielte Förderung ermöglicht werden kann. Beobachtung ist nur dann sinnvoll, wenn sie schriftlich dokumentiert und reflektiert wird.

Helene Schraffl
Gesamtleitung Kinderkrippe Giraffe
Sonderkindergärtnerin und Frühförderung
Montessori Pädagogin
Legasthenie Trainerin

Infos &

Wissenswertes

Beitritt zum Verein Kinderkrippe Nimas Giraffe ab 01.09.2021

Die Anmeldung erfolgt durch den Abschluss eines beidseitig bindenden Betreuungsvertrags.

Die einmalige Beitrittsgebühr bzw. Einschreibgebühr für jedes Kind beträgt 150,00 € (incl. Unfallversicherung) – gleichzeitige Platzsicherung – gleichzeitige Unterzeichnung des Betreuungsvertrages. Wird nicht rückerstattet).

Für Kinder, deren Hauptwohnsitz nicht in Innsbruck ist, muss leider ein monatlicher Zuschuss bei

  • 3 Betreuungstagen / Woche  70,00 €
  • 4 Betreuungstagen / Woche 80,00 €
  • 5 Betreuungstagen / Woche  90,00 €

verrechnet werden. (wenn nicht die jeweilige Wohnsitzgemeinde einen Kostenbeitrag leistet)

Essensbeiträge pro Tag 3,69 €

Betreuungskosten
pro Monat

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 7.30 – 14.00

Ganzjährig ohne Ferien  (geschlossen 5 Schließtage im Jahr, werden immer im September zu Beginn des Betreuungsjahres bekanntgegeben + Feiertage)

  • 3 Tagesmodell   170,00 €

  • 4 Tagesmodell   220,00 €

  • 5 Tagesmodell   250,00 €

Wo findet man uns?

Unsere Einrichtung befindet sich im Stadtteil Reichenau ( Öamtc, Lange Mauer ), und ist durch Bus uns Autobahn Nähe leicht erreichbar.

Ansprechperson: Helene Schraffl

Verein Kinderkrippe Nimas Giraffe
Andechsstraße 65
6020 Innsbruck

Tel.: 0664 5436339
helene@nimas.at

Impressionen

WO GEHT’s

nun weiter?…

Anfrageformular

Anfrageformular

Hier geht es zum Formular für eine Anmeldung bzw. Vormerkung

Formular Anmeldung / Vormerkung

Kontaktformular

Kontaktformular

Du hast eine andere Frage?
Bitte kontaktiere uns jederzeit!

Kontaktformular

Impressum Kinderkrippe Giraffe

Verein Nimas Giraffe
Andechsstraße 65
6020 Innsbruck

ZVR – Zahl: 084376882
Obfrau: Jenewein – Saxer Nina
Obfrau Stv.: Gerhard Maier